Loot, News, Busy, all sowas…

Man kommt ja zu nix D:

 

Ja ich geb zu den Blog hier etwas zu vernachlässigen. Einerseits weil ich zur Zeit Dinge tue die eigentlich nicht so interessant sind, andererseits weil ich auch den ganzen Tag beschäftigt bin mit irgendeinem Zeug.

Beispielsweise:

Ich hab die 1000, mittlerweile sogar die 1100 Follower auf Instagram geknackt mit dem LivingPaganism-Feed. Da bin ich mega stolz und extrem glücklich drüber weil’s ein kleiner Meilenstein ist und weil man ab 1000 interessant wird für Kooperationen. Vielleicht kommt da bald was. Man wird sehen. 😛 Aber ich hab jetzt auch halbwegs meinen Stil gefunden und bekomme da auch ne ganz gute Resonanz. \o/

Angeschlossen daran hab ich mir auch ein kleines Youtube/Twitch-Konzept überlegt, bin aber noch unschlüssig ob und wie und vor allem wann ich das umsetzen will. Mehr dazu gibt’s im Zweifelsfall in Kürze.

Produktiv war ich by the way auch 😀 Und zwar hab ich mir ein paar runde Keilrahmen gegriffen und angefangen, ein paar Wikingerschild-Muster drauf zu pinseln.

Davon mach ich so gut 10 Stück und die kommen alle in einer Reihe unter die Decke. (Bis ich einen Fundus aus richtigen Wikingerschilden aufgebaut habe, der den gleichen Zweck erfüllt. *hust* Der innenachitektonische Größenwahn möchte aber bis dahin trotzdem gestillt werden :D)

Außerdem ist ein kleines Runenset fertig geworden. Ich hatte ein paar Holzscheibchen abgestaubt und ein Runendesign darauf ausprobiert. Mir gefiel die Schriftart nicht soooo gut, aber ich glaube wenn ich die einzelnen Scheiben noch verziere wird das sicher noch besser:

Und bemalte Knochen, kleine Fotorequisiten:

Es sind noch ein paar Kleinigkeiten in Arbeit, Fibelketten mit Granatsplittern z.B., oder eine Axt die ich noch säubern und verzieren will, eine schwarze Corsage die noch auf Cosplay getrimmt werden will… um mal ein paar zu nennen ^^

 

Loot!

Es hat sich einiges an Loot angesammelt. Als erstes wäre da mal die DVD

Star Crash

Ein italienisches Star Wars Rip-Off mit David Hasselhoff. Das war so brilliant, das musste für die paar Cents doch mit 😀

Dazu kamen noch zwei paar sehr elfige Schuhe, zu denen ich noch Fotos machen werde. Sind sehr sehr geil und ich freu mich auch schon die auf einem der nächsten Märkte bisschen eintragen zu können 🙂

Diese geilen Haar/Bartperlen:

Die sind zwar für die Haare ein bisschen groß und klobig, aber trotzdem extrem cool!

Diese beiden Bücher:

Ich war bei nem Bücherflohmarkt in der Nähe und da gabs Bücher zum Kilopreis. Unter anderem diese beiden Kinderklassiker 😀

Aber auch nen ganzen Stapel anderer Bücher, hauptsächlich Bildbände über (prä)historische Kunst aus Europa und dem Umland, ein Buch zur Hieroglyphenübersetzung, eins über historischen Schmuck, also hauptsächlich Arbeitsmaterial.

Dieses geile Kleid übrigens:

Was für eine geile Scheiße! Ich liebe es jetzt schon obwohl ich noch gar keine Zeit hatte es ausgiebig zu tragen 😀

Das alles war jetzt aus den letzten Monaten. Hier allerdings ist mein neuestes Stück:

Ein wikingisches Armband angelehnt aus einen Fund aus Orupgård in Dänemark.

Und:

Die sind noch nicht da, aber ich freu mich schon wie doof auf diese beiden 😀

 

Und zuletzt noch drei Bücher für die CrazyMerchLady-Sammlung:

Ich glaube das wars. Bin ein bisschen stolz auf meine Schnäppchen 😀

 

Pläne?

Ja klar! Also der nächste Markt auf dem ich auf jeden Fall bin ist Burg Winnenthal am 19. und 20. August, und am 8. September auf dem Frühmittelaltermarkt in Diersfordt.
Außerdem hab ich noch zwei Charaktere für ein Fanhörspiel eingesprochen. Release davon steht noch nicht fest.
Wie oben bereits gesagt: Ich würde gerne Spiele streamen oder letsplayen (lol… dieses Verb :D) die so’n bisschen themenrelevant sind, also entweder geile alte Retro-Games für Crazymerchlady oder eben was mit Mittelalter/Wikinger/Fantasy-Bezug für LivingPaganism.
Der Bogen kommt! Ich bin grade auf der Suche nach ’nem (Primitiv)Bogen der mir optisch ins Konzept passt um dann einerseits Bogenschießen zu lernen aber auch andererseits meine Fotos ein bisschen aufpeppen zu können.
Bevor ich mit dem Bronzeguss anfange (Platzgründe, Platzgründe… D:) kommt zuerst eine wie auch immer geartete Installation für meine Glasperlenmanufaktur. Manufaktur klingt bombastisch, was 😀 Ne aber ich suche mir grade ein Plätzchen wo ich mit riesigen Flammen umgehen kann 😛

 

Das ist grade so’n bisschen der Stand der Dinge. Ich halte auch regelmäßig meine Augen nach ’nem geeigneten Verkaufszelt offen, aber zunächst muss erstmal der PC repariert werden, dann kann man auch das Streaming ein bisschen ernster angehen. Dauert, aber wird.

 

Cheerio!

Schmuckaufbewahrung \m/

display1

Ich möchte, wenn ich tatsächlich auf Märkte fahren sollte, aber auch generell, meinen Schmuck in coolen kleinen Displays aufbewahren und ausstellen. Deshalb hab ich mir ein bisschen was besorgt. Einmal oben, einen klassischen schwarzen Kasten mit Sichtfenster, und einmal unten, dieses Baby:

 

display2

Ausgeklappt sieht das gute Stück so aus:

display-3

Ein winziges bisschen bombastisch 😀

Loot ^^

Lange kein Loot mehr gemacht, oder?

Naja war ja auch ordentlich was zu tun. Ich orakele ja schon die ganze Zeit, dass ich irgendwas mit Mittelalter und Kunst arbeiten würde in Kürze irgendwie ganz komisch und in diesem Rahmen hab ich natürlich ein bisschen Arbeits-Loot, das aber sobald es verarbeitet ist, wieder den Besitzer wechselt 😀 ’ne ganze Hand voll Achat-Pfeilspitzen in dem Fall. Sind als Haufen aber nicht so spannend, ich zeig euch dann lieber was ich draus gemacht hab 😉

 

Apropos machen. Machen wir mal weiter 😀

swerwachen

Das da. Wir müssen’s noch schauen. Aber wie geil. Aber. Wie. Geil. Ich liebe ja Star Wars (und Star Trek. Ich seh das nich so eng mit den Fandoms :P) und den jetzt auf BlueRay zu haben ist saugeil.

 

Digitales Loot:

Adobe After Effects.
Ich hab mit der alten Version jetzt gearbeitet bis es nicht mehr ging und meine Ideen neue Plugins gefordert haben. Saber zum Beispiel. Ich kann allen ernstes Lichtschwerter machen. Wie geil ist das denn bitte?

Might & Magic IX und Medieval Total War
Möglich, dass wir die schon im Steam hatten. Ich hab sie jetzt auch als Datenträger und stelle sie nicht nur zu den restlichen paarhundert Stück sondern bedanke mich auch noch artig bei dem lieben Spender!

 

Semi-Loot:
Mein alter Laptopkoffer ist repariert und ich konnte ihn re-looten 😀 Ich hab zwar keinen Laptop mehr aber ich kann dadrin alles verstauen was ich an wichtigen Aktenkoffersachen mit mir rumschleppen will. Und ich werde in Zukunft tatsächlich Aktenkoffersachen machen xD Also einiges an Papierkram haben.

 

Zukunfts-Loot:
Ich muss morgen in den Bastelladen und Draht und noch ne Zange kaufen. Ich brauch noch so’ne abgerundete für meine Drahtbiegerei.

 

Bastel-Loot
3-4 Kokosnusshälften die mir grade als Schälchen für kleines Perlengewimmel dienen. Die werden übrigens auch noch poliert, angemalt und lackiert.

 

Hab ich die beiden Sally Hansen-Lacke erwähnt, in schwarzblau und beerenrot? Wenn nicht – sind auch neu 😀

Ansonsten halt n paar Klamotten für’n Sommer, Sachen wo Unsinn wie „You know nothing Jon Snow“ draufsteht, eine von diesen modernen Hosen wo so Schlitze drin sind, man kennt das ja. Schnickschnack halt 😉

 

Wunsch-Loot:
Die Tage bestell ich mir n T-Shirt mit „Kawaii in the streets – Senpai in the sheets“ als Aufschrift. Weil’s geht xD Ja, total bescheuert 😛

Loot \o/

Wird malwieder Zeit, woll 😉

Es war Ostern und ich hab mir so bisschen Kleinklüngelkram gegönnt und auch so’n paar kleine Notwendigkeiten angeschafft.

 

Als allererstes sei da dieses Buch zu erwähnen:

minicomics
He-Man and the Masters of the Universe Minicomic Collection

Da sind alle Masters of the Universe / Princess of Power-Minicomics drin, die damals den Figuren beilagen. Sehr geil und für den preis von 20 Euro geschenkt 😀 Definitiv günstiger als alle original nachzukaufen 😉

streulichtblende

Canon EW-63C Streulichtblende (EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM Objektiv) schwarz

Diese Streulichtblende. Weil die Mittelaltermarktsaison im Sommer sehr fotogen ist 😉

 

bronzekettenende

Ein ganzer großer Haufen Nestelspitzen. Brauchbar als Endteile für Bänder oder schöne Endstücke für meine Ketten 😉

ohrringe

Mein erstes Geburtstagsgeschenk ist schon angekommen 😀 Bronze, in Anlehnung an die Visby-Linsen 🙂 (zur Zeit in Bronze ausverkauft. Aber in Silber sind die auch schön 😉 )

 

vikingmuster
Viking Designs (Dover Design Library)

Und dieses Designvorlagenbuch. Super für alles Mögliche – Schnitzen, Zeichnen, Sticken, Window Color, Punzieren, als Referenz wegen der Quellenangaben… ziemlich gut!

hiddensee

Vom Mittelaltermarkt in Goch musste ich dieses kleine Hiddensee-Arrangement mitnehmen. Hier einmal das Hängekreuz und einmal das Zwischenglied.Und nein, das Arrangement ist noch nicht fertig 😛

trivial pursuit
Trivial Pursuit World of Warcraft

Das da hab ich zu Ostern bekommen. Ich bin mal gespannt, ob ich davon überhaupt irgendwas beantworten kann 😀

wikinger

Wikinger. Seefahrer, Krieger, Händler, Schiffsbauer und Handwerker aus dem hohen Norden

Dieses Buch ist ein bisschen im Was ist Was-Stil und die Abbildungen, eigentlich der Hauptgrund warum ich das gekauft habe, sind sehr detailreich dienen als Inspirationsquelle für potenzielle Projekte 😀

 

 

Verschenkt hab ich anlässlich von Ostern und Shars Geburtstag auch ein paar Kleinigkeiten:

 

direwolf

Game of Thrones: Stark Direwolf

3augenrabe

Game of Thrones: Three-Eyed Raven

gotcomic

A Game of Thrones: The Graphic Novel: Volume One

 

So. Das war jetzt mal n sehr sehr ausgiebiges Loot. Ich hab mir auch noch nen kleinen Webrahmen besorgt und Draht in verschiedenen Stärken aber ich glaub jetzt nicht dass Fotos davon so krass notwendig sind 😀

Es ist grade noch ein Buch auf dem Weg zu mir, und zwar ein Bildlexikon zum Thema Germanen, Kelten und Wikinger. Sobald das ankommt und wenn’s taugt kommt das ins nächste Loot ^^

Loot Loot…

Abgesehen von meinem schönen kleinen Rabenanhänger:

rabenanhänger

 

Hab ich mir noch n neues Parfum gegönnt:

guessseductiveGuess Seductive EDT

 

Ersterer erklärt sich von selbst, das Parfum riecht wie ein all time Klassiker den man sowohl auf der Arbeit als auch mal zum ausgehen tragen kann. Fand ich gut, außerdem ist da so ein Döngsel dran das ganz süß aussieht 😉

Neu in der Küche ist übrigens ein Reiskocher. Mein alter hat nach 16 Jahren seinen Altersruhestand angetreten und eingezogen ist ein neuer von Russel Hobbs:

reiskocher

Erste Tests auch mit Sushireis folgen dann in Kürze 😉

 

Ich hab neulich mal nachgemessen und bin nachdem ich 2011 Schulterlang angefangen hab nun bei 90 cm Haarlänge angekommen. Yay! Und jetzt kauf ich mir noch ne Haarschere 😀 Ne, nicht weil ich die ganz abschneiden will, nur für die toten Spitzen und den Spliss. Da kann man ja nicht mit der Bastelschere dran… *hrhrm*….

 

Morgen geht’s auf’n Hof, Lämmertag 🙂 Kleine Ziegen streicheln und durch Modder waten 😀

 

Cheers!