Elvish background music…

Ich lasse gerne Musik im Hintergrund laufen. Einfach so.

Hier geht’s zum Youtube-Channel von Peter Gundry, dem Komponisten.

Advertisements

Sang an Aegir

O Aegir, Herr der Fluten
Dem Nix und Neck sich beugt,
In Morgensonneglute
Die Heldenschar sich neigt.
In grimmer fehd‘ wir fahren
Hin an den fernen Strand,
Durch Sturm, durch Fels und Klippe
Führ‘ uns in Feindesland.
Will uns der Neck bedräuen,
Versagt uns unser Schild,
So wehr‘ dein flammend Auge
Dem Ansturm noch so wild !
Wie Frithjof auf Ellida
Getrost durfuhr dein Meer
So schirm‘ von diesem Drachen
Uns, deiner Söhne Heer !
Wenn in dem wilden Horste
Sich Brünn und Brünne drängt,
Den Feind, vom Stahl getroffen,
Die Schildesmaid umfängt,
Dann töne hin zum Meere
Mit Schwert und Schildesklang,
Dir, hoher Gott zu Ehre,
Wie Sturmwind unser Sang.

Kaiser Wilhelm II  (1859-1941)

Alle Kinder lernen lesen

eins meiner Lieblingskinderlieder 🙂

Refrain:
Alle Kinder lernen lesen,
Indianer und Chinesen.
Selbst am Nordpol lesen alle Eskimos.
Hallo Kinder, jetzt geht’s los.

A, sagt der Affe, wenn er in den Apfel beißt.
E, sagt der Elefant, der Erdbeeren verspeist.
I, sagt der Igel, wenn er sich im Spiegel sieht,
und wir singen unser Lied:

Refrain

O, sagt am Ostersonntag jeder Osterhas‘.
O, sagt der Ochse, der die Ostereier fraß.
U, sagt der Uhu, wenn es dunkel wird im Wald,
und wir singen, dass es schallt:

Refrain

Ei, sagt der Eisbär, der in einer Höhle haust.
Au, sagt das Auto, wenn es um die Ecke saust.
Eu, sagt die Eule, heute sind die Mäuse scheu!
Und wir singen noch mal neu:

Refrain

Es führt über den Main

Es führt über den Main eine Brücke von Stein.
Wer darüber will gehn, muß im Tanze sich drehn.
Fa la la la la, fa la la la.

Kommt ein Fuhrmann daher, hat geladen gar schwer,
seiner Rösser sind drei, und sie tanzen vorbei.
Falala …

Und ein Bursch ohne Schuh und in Lumpen dazu,
als die Brücke er sah, ei wie tanzte er da.
Falala …

Kommt ein Mädchen allein auf die Brücke von Stein,
faßt ihr Röckchen geschwind, und sie tanzt wie der Wind.
Falala …

Und der König in Person steigt herab von seinem Thron,
kaum betritt er das Brett, tanzt er gleich Menuett.
Falala …

Liebe Leute, herbei! Schlagt die Brücke entzwei.
Und sie schwangen das Beil, und sie tanzten derweil.
Falala …

Alle Leute im Land kommen eilig gerannt:
Bleibt der Brücke doch fern, denn wir tanzen so gern!
Falala …

Es führt über den Main eine Brücke von Stein,
wir fassen die Händ‘, und wir tanzen ohn‘ End.
Falala …