#Kurvenscheiße

Frauen ohne Kurven sind wie Frauen mit Kurven.

 

Dachte ich stell das mal klar.

Advertisements

Woke up like this

12556000_1683720801875541_1454191250_n

I actually woke up like this 😉 never get fooled by the glossy photos of instagram where everyone has a perfect life in a perfect home with perfect friends because most of the time this isn’t the truth. Not saying people are lying, but you only get to see a small part, less than a second long, of peoples‘ lives. Instead of being sad that your live doesn’t look like this, you need to keep in mind that your life can actually be as awesome and colorful as you want, you only need to get started. Use instagram and social media as an inspiration, not as a crucial to-do-list. We all look like this after waking up, I promise 😉 #instagram #selfie #dontbefooled #myself #me #nomakeup #nobling #noshit

 

Warum Mittelalter?

Warum sind deine Einrichtung und deine Dekorationen mittelalterlich bzw. archaisch?

 

Das liegt zum einen daran, dass mir ambientige Atmosphäre gefällt. Mittelalter, Fantasy, Steam Punk sind da so meine Hauptaspekte. Aber auch Zeug aus der Antike oder den frühesten Tagen der Menschheit ist darunter. Finde ich einfach schön.

Zum anderen sind das natürlich Inhalte meiner heidnischen Religion. Es hängen bei Christen ja auch Kreuze an der Wand, bei mir eben ein Mjöllnir.

Desweiteren liegt mir etwas daran, mein Leben innerhalb gewisser Grenzen möglichst einfach zu gestalten. Ich schätze die moderne Technik zwar sehr, halte aber nicht viel von allzuviel neumodischem Kram, den man nur deshalb hat, weil er grade in ist. Beispielsweise benötige ich keine riesige Couchlandschaft, keine topmodernen Klemmgardinen die man auf verschiedenen Ebenen anordnen kann, keinen Wecker, der die Uhrzeit an die Zimmerdecke projiziert. Ich mag einfache, strapazierfähige Sachen, die durch ihren Gebrauch nicht sofort kaputtgehen. Je mehr moderner Tand und Klüngel sich um mich sudelt desto mehr habe ich das Gefühl, meinen Fokus auf das Wesentliche zu verlieren.

Bist du eigentlich ’ne Hexe?

Ich?
Ja hm, ich beschäftige mich mit Runen und Pflanzen und Steinen und Ritualen, verräuchere Kräuter und verdampfe Öle, mache Handarbeiten, huldige nicht dem Christengott oder Allah, ich bin abergläubisch und schleppe Talismane mit mir herum, habe Bücher zum Thema Bewusstseinserweiterung und unterhalte mich mit Geistertieren während ich vor mich hin meditiere.

Aber Hexe? Ne. Ich würd eher sagen ich bin – ich 🙂