Die Säsong hat begonnen :D

Die Mittelaltermarktsaison hat begonnen und deshalb war ich heute mit dem Shar in Goch und hab da meine grabbeligen Finger über all die schönen (Bronze)Sachen gleiten lassen. Was da in meine Tasche gewandert ist zeig ich euch in Kürze in nem neuen Loot.

Ich hab seit neuestem mit dieser Viking Knit Technik angefangen, das heißt Draht flechten und daraus dann ne Halskette machen. Sehr entspannend, speziell wenn man dabei Streams schaut. Und weil ich was Mittelalter & Co grade wieder voll in meinem Element bin hab ich mir direkt ne Flasche Met mitgebracht und der Shar hat Cidre und irgendso’n belgisches Kirschbier (mit Flughefe gebraut) mitgebracht. (Ich mag kein Bier. Merkt man fast garnicht. :D)

 

Unser gestriger Mittelaltermarkt in Goch fand übrigens in Kloster Graefenthal statt und war schön groß, mit exquisitem Essen, hübscher Gegend (bis auf die riesigen Baggerarbeiten ein-zwei hundert Meter vorm Kloster, sah man aber nur auf dem Hin- und Rückweg, auf dem Gelände war’s idyllisch ❤ ) und der Markt kommt definitiv auf die Liste. Hab mich sogar nett unterhalten und erstmal fett Käse und Wurst gemampft. Die gute Wurst übrigens, die ungleichmäßige, die krömpelig aussieht. Nicht die Klon-Wurst bei der man genau weiß dass in allen zigtausend Würstchen einer Charge die selben Gene zu finden sind. Nä.

War sogar richtiges Frühlingswetter. Auf dem Hinweg waren wir noch skeptisch weil’s einige Schauer gab aber in Goch selbst – schöner blauer Frühlingshimmel, ein bisschen Sonnenwärme, alles schick 🙂

So. Et is schonwieder 3 Uhr morgens, ich hab noch animiert und Streams geschaut und all so’n Krempel und die Zeit vergessen. Bin froh, dass ich nicht noch Stardew Valley angemacht hab. „Hey, den einen Tag spiel ich noch zuende… bäm 5 uhr morgens. D’oh.“ aber man ist tapfer und steht trotzdem zu zivilen Zeiten auf und trinkt dann halt destilliertes Koffein.

Zu guter Letzt kann man noch vermelden dass ich meine letzten paar Korrekturen an meinen Fibelketten vorgenommen hab und die nun halbwegs zufriedenstellend aussehen. Mir hat das nicht gefallen opake und transparente Perlen gleichzeitig in einem Arrangement zu haben, weshalb man da mal intervenieren musste.

Eine Amtshandlung hab ich noch vorgenommen: Ne Streulichtblende für die Kamera bestellt. Spätestens vom Siegfriedspektakel gibts dann gute Fotos von der dicken Berta 😉 dieses mal musste mein Handy (Nokia 925) herhalten. Geht aber auch. Osterkleinigkeiten gibbet dann auch später. Staubt so’n bisschen hier, bin länger nicht zum bloggen gekommen weil Animationen, Reallife, busy, man kennt et ja. So. Reicht jetzt 😀 Langsam wird das nicht mehr nachvollziehbar weil ich echt müde bin 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s