Mehrgleisig

Wenn man gezwungen ist, bei seinen Projekten Pausen einzulegen bis die bestellten Materialien ankommen oder man Zeit braucht, um im lokalen Bastelladen aufzustocken, dann fängt man an, mehrgleisig zu fahren. Ich zumindest.

Neben der Steinanmalerei (warte auf neue Steine) und der Schwertbauerei (warte auf Punzen und Ledermesser) bastele ich grad an einem Tierchen herum…

wire

 

nase

 

Die Nase lässt auf was hundeartiges schließen, soviel sei verraten 😉  Als nächstes brauche ich also Füllwatte und ’ne Menge Kunstfell, eventuell etwas Batikfarbe, Latexmilch, und meine Games Workshop-Farben müssten malwieder nachgefüllt werden 😉 dazu noch Glasaugen, mehr Alufolie, mehr Draht, etwas groben Kies für die Gewichtung… Der Herbst und der Winter stehen ganz im Zeichen der Kreativität. Mal sehen, ob ich noch dazu komme, ein paar meiner Klamotten zu modden 😉

Advertisements

2 Kommentare zu “Mehrgleisig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s