Bye bye Braeburn Bullshit…

Es gibt sonne und solche… Äpfel.

Solche Äpfel, wie die Sorte Braeburn, dürfen in Zukunft draußen bleiben.

Die Dinger kommen aus Neuseeland. Neuseeland. Wo liegt das noch gleich? Igendwo hinter Australien. Und sowas profanes wie Äpfel soll von da her kommen? Haben wir denn keine … also hier vor Ort jetzt? Doch sicher. Aber durch wirtschaftlichen Wahnsinn bedingt kommt es dazu, dass neuseeländische Äpfel als Billigware im Discounter landen. Und weil der Bedarf an Äpfeln, die nicht so schnell braun werden und sich den Flug/die Schifffahrt über halten, groß ist, dürften die Dinger a) gespritzt sein und b) soll die Züchtung dafür gesorgt haben, dass der Anteil der Polyphenole gesunken ist.

Wofür braucht der Apfel Polyphenole?

Wenn eine Pflanze viele davon hat ist sie resistenter gegen Pilze und Bakterien.

Und warum hat man gerade die nun weggezüchtet?

Weil davon die Äpfel schöner werden. Nagut, man hat dann den kleinen Malus (haha), dass man die Äpfel öfter spritzen muss, aber dafür werden sie nachdem sie angeschnitten sind auch nicht mehr so braun. Außerdem machen Polyphenole den Apfel sauer. Und man will’s ja schließlich süß.

Und dann?

Wenig Polyphenole bedeuten viel Allergie. Dabei wirken diese Phenole wohl als Blocker für das Apfelallergen Mal d 1.

Welche Sorten sind denn besonders betroffen von sowas?

Jonagold, Granny Smith, Braeburn, Elstar, Cox Orange und Gala.

Und welche kann man getrost essen?

Haha! Regionale natürlich. (Ok…ich wieder…): Booskop, Alkmene, roter Gravensteiner, biesterfelder Renette, Goldparmäne, Finkenwerder Herbstprinz, Pilot, Santana und Rubinette sind neue Sorten die als Allergikeräpfel gepriesen werden, altländer Pfannkuchen, Ontario, roter Berlepsch und weißer Glockenapfel.

Abenteuer Apfel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s