Stiftung Ententest (Tag 1): Milch

An Tag 1 teste ich eine stinknormale 3,5%ige Vollmilch.
Nachdem ich die letzten Tage ja diese übliche H-Milch getrunken hab ist der Unterschied also noch’n bisschen präsenter.

H-Milch schmeckt leer, speziell die fettreduzierte. Meine Assoziation ist da irgendwie immer Wasser mit Deckweiß.
Vollmilch mit 3,5% Fettanteil schmeckt vor allem fettiger, klar. Aber auch nur geringfügig „besser“. Kann natürlich sein dass ich nen komischen Restgeschmack hab, aber den hatte ich bei der H-Milch neulich auch, also gildet das 😉
Bin mal gespannt, wie die Biomilch abschneidet. Und als Krone geb ich mir dann den Kick mit frischer Milch vom Bauern… ich freu mich drauf 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s