Lieber Franz Josef Wagner,

weil dein Artikel in der Bild über den Amokläufer vom Lütticher Weihnachtsmarkt heute wieder besonders doof war, wurde ich neugierig darauf, wie es dazu kommen konnte, dass du Koprolalie professionalisiert hast. Und weißt du was, ich hab den Grund gefunden.

Liebe Lehrer, liebe Eltern,

05.02.2008 — 00:06 Uhr

ich mische mich als Schulschwänzer in die Debatte um das Turbo-Gymnasium (G 8  ) ein. Statt 9 Jahre 8 Jahre zum Abitur. Ich habe die Wellen-Theorie des Lichts, das Huygenssche Prinzip nicht mitbekommen. Wenn wir Physik hatten, dann ging ich ins Kino. Mit 13 sah ich James Dean. Meine offizielle Erziehung endete mit 18, als ich durchs Abitur flog. Danach wurde ich ein glücklicher Mann.

Der Schriftsteller Peter Handke hat einmal gesagt, warum er keinen Führerschein hat. Er sagte: „Ich will mich nicht mehr prüfen lassen.“ Das Prüfen ist der Horror überhaupt. Wenn man geprüft wird, ist man automatisch ein Mensch zweiter Klasse. Als ich 17 war und alles den Bach hinunterlief, konnte ich nur noch an mich glauben. Der Lehrkörper glaubte nicht an mich. Meine Eltern glaubten nicht an mich.

Mein Rat an die Schüler von heute ist – schwänzt die Schule, lernt Eichelhäher von Eulen zu unterscheiden, guckt Bussarde an, die am Himmel kreisen, sitzt an kleinen Flüssen und guckt, wie die Forellen hochspringen. So wurde ich zwar kein Schriftsteller, aber immerhin der Kolumnist der BILD-Zeitung.

Lasst unsere Kinder aufwachsen wie Blumen.

Herzlichst

Ihr F. J. Wagner

Weißt du, woher das Gefühl kommt, wenn man sich bei einer Prüfung wie ein Mensch zweiter Klasse fühlt? Nein? Ganz einfach:
Wenn man es nicht kann.

Die Bildung die man als Kind erfährt ist das größte Geschenk, das Eltern, der Staat und die Schule einem machen können. Natürlich sieht man das als Kind anders, aber zu keinem anderen Zeitpunkt im Leben lernt man so einfach wie als Kind.

Falls dir also in Zukunft mal das Feuerzeug fehlen sollte, steck dir einfach ’nen Finger in’s Auge, das brennt auch.

Herzlichst

Ihre Ente

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Realsatire veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s