Nächstes Projekt: Mütze

Weil der Liebste sich ja immer so drüber freut bekommt er von mir gerne was geschenkt.

Und nun solls für den kommenden Herbst/Winter eine Mütze werden. Schön, schwarz, simpel, ohne Bommel und Bammel. Heute Abend fang ich damit an 😉

In meinem neuesten Buch (Aus Liebe zum Landleben – Handarbeiten und Dekorationen) hab ich eine Menge Anregungen gefunden. Leider sind die Anleitungen da auf den ersten Blick etwas knapp geraten, bin mal gespannt wie das in der Praxis läuft dann.

 

Heute hab ich meine Melisse von den Schildläusen befreit, wie ich hoffe. Erstmal abgewaschen und dann Zwiebelsud gesprüht. Wenn das nicht reicht kommt die finstere Tabakbrühe.

Mein Lavendelöl ist fertig, der Liebste bekommt für’s artigsein noch ein Gläschen Entenwürze (Chilis) und ich hab heute eine Lego-Jörmungandr-Version gebaut. Naja nach Anleitung und klein, aber die wird in Zukunft mein Wikingerschiff auf Trab halten… (Ach übrigens schämt euch, Lego… Wikinger mit Hörnerhelmen, also echt ^^ die sind ja garnicht A)

 

Meine Doku des Tages ist diese hier: Niedersachsens schlaue Füchse

Beeindruckend, was für dicke Panzer diese Dachse sind 😀 Und wie ulkigm dass Füchse den gleichen Milchtritt haben wie Miezekatzen 🙂

Vor meiner Tür höre ich grade ein klagendes „Meeeaaaa meeeeea!“ Scheinbar will Loki noch mehr Chips haben. Die hat er sich heute, selbstständig wie er ist (ist ja schon groß, der Kleine) ganz alleine aus dem Regal geholt und auch ganz alleine vom Teppich gepflückt. Wie schön, dass man dem nicht alles hinterhertragen muss… (Man muss es sich nur schönreden ^^)

 

So, nun muss ich mich fertigmachen. Sonst fährt die Bahn ohne mich nach Xanten 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s