Wat ham wir den gesucht!

David, der Kleine, neben seinem großen Bruder…

Meine Mutter hatte damals, vor über 20-30 Jahren mal von Restaurantleuten einen David bekommen, den hat die kleine Ente sich damals immer angesehen und sich ausgemalt wie das wohl war, mit dieser Schleuder und diesem Grobian… dann sind wir umgezogen und David war weg. Wir haben gesucht. Bei den Göttern, was haben wir gesucht! Schränke aus- und umgeräumt, gewühlt, gegrübelt, aber nix. David war weg. Dann ist das Entchen nach Mülheim gezogen und hat sich die große Version auf einem Flohmarkt gekauft, glückselig nach Hause getragen und sich gefreut.

Und heute, beim Aufräumen im Keller, wer kommt mir da aus einer Plastiktüte mit ein paar alten Kaffeemaschinenersatzteilen entgegen? Genau, der alte, der kleine David. Ich hätte nicht gedacht, den nochmal wiederzusehen 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s