Müsliriegel

Bei Alruna hab ich grade ein Rezept für selbstgemachte Müsliriegel gefunden. Hat mir so gut gefallen, dass ich das hier mal direkt teile:

1 Tasse Erdnussbutter (ohne alles, am besten reines Erdnussmus)
1 Tasse Honig
1 Tasse Haferflocken
1 Tasse kleingeschnittene getrocknete Aprikosen
1/2 Tasse Mandeln
1/2 Tasse Walnüsse

Die Erdnussbutter mit dem Honig in einem Topf erwärmen, dann die restlichen Zutaten hinzufügen und noch warm in eine Auflaufform geben. Die Auflaufform dann an einen kalten Ort (Kühlschrank, Fensterbank + Co) stellen und sobald erkaltet in Streifen schneiden.

Freu mich schon aufs nachmachen 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Müsliriegel

  1. Da wünsche ich gleich gutes Gelingen. Wenn die Mandeln und Walnüsse gemahlen sind wird die Konsistenz übrigens besser. Und mir war die ganze Tasse Honig zu süß, aber das ist Geschmackssache.
    Liebe Grüße, Alruna

  2. Werde die Nüsse wohl erstmal im Mörser etwas zerkleinern und mit der Honigdosierung rumexperimentieren, bin gespannt 🙂 Vielleicht findet sich ja noch die ein oder andere Zutat zur Ergänzung!

    Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s