Fischmarkt in Vynen

Heute war Fischmarkt in Vynen (gespr. Finnen. Wer Wühnen sagt outet sich als Fremdling, hab ich mir sagen lassen).

Das hab ich zum Anlass genommen, einen riesigen Backfisch zu verschlingen. Das Wetter war halbwegs beständig und Volker und ich haben die Fischspezialitäten und Kleinigkeiten bestaunt und begrabscht. Flammlachs hatten sie auch, nur leider zu teuer, den wird man mal bei anderer Gelegenheit probieren.

Ausklingen werd ich den Tag mit meinem neuen Buch lassen, und vielleicht noch etwas Opoponax verräuchern beim allabendlichen Spaziergang.

Schöne Pfingsten noch 🙂 morgen ist ja für die Meisten frei 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s