Cranberries zur Nacht

Gute Nacht allerseits 🙂

Die nächsten Tage werden durchwachsen für mich. Und weil ich mich ja kenne und die Kälte draußen zur Zeit ziemlich schneidet, habe ich mir Cranberries geholt um mich meiner alljährlichen Immunisierung zu widmen.

Ich habe mit meinem Frühjahrsputz angefangen, und bin auch schon mit Küche, Bad und Flur fertig. Fehlt nur noch das Wohn/Schlafzimmer, das einer etwas größeren Änderung unterzogen wird. Dafür brauche ich allerdings noch eine Leiter, da ich vertikal leider nicht ausreiche um dahin zu kommen, wo ich hinwill.

Die Cranberries sind das einzige, was mir bisher gegen meine regelmäßig anklopfenden Blasenentzündungen geholfen hat. Unter anderem durch das Vitamin C  wird der Urin angesäuert, sodass die fiesen Bakterien in der Blase nichtmehr soviel Spaß am Einnisten und am Vermehren haben. Zuerst habe ich aus der Apotheke immer Cranberrytabletten genommen, nachdem ich mit den Bärentraubenblättern nicht mehr hingekommen bin. Allerdings bin ich nun zu den Früchten übergegangen. Sind auch leckerer als die Pillen *g* Die gibts nämlich gezuckert in Tüten zum knabbern (alternativ kann man die auch ins Müsli tun, wenn man anders als ich keine Zahnruine im Schnabel hat die nach Behandlung schreit…jaja bald…durchhalten…)

Bärentraubenblätter und Cranberries soll man übrigens nicht gemeinsam benutzen, da die Säure der Cranberries die Wirksamkeit der Bärentraubenblätter ausschaltet.

Cranberries sind übrigens keine Preiselbeeren. Der Handel führt sie zwar manchmal unter dem Namen „Kulturpreiselbeere“, das ganze ist aber ziemlich irreführend weil Cranberries eigentlich Moosbeeren sind.

Kleine Ethymologie dazu:

Gemeint ist die großfrüchtige Moosbeere, niederdeutsch Kraanbeere bzw Kranbeere, abgeleitet von kraan, Kranich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s